Kultur

„Kultur gilt im weitesten Sinne als Inbegriff für all das, was der Mensch geschaffen hat, im Unterschied zum Naturgegebenen.“

Ein weites Feld, doch wir wollen an dieser Stelle weder philosophisch werden, noch die Entstehungsgeschichte von Kultur mit all ihren Ausprägungen besprechen. Vielmehr sollen in diesem Kapitel Möglichkeiten aufgezeigt und Einrichtungen vorgestellt werden, die Kinder und Jugendliche durch altersgerechte Aktivitäten an Kultur und ein verantwortungsbewusstes Umgehen damit heranführen.

„Wir fördern soziale und kreative Kompetenz!“ ist der Leitspruch der Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung e.V. (BKJ). Sie ist ein Zusammenschluss von 50 bundesweit agierenden Fachverbänden, Institutionen und Landesvereinigungen und spielt eine wichtige Rolle in der bundesweiten Förderung und Vernetzung von Jugendkulturarbeit.

Die regionale Vertretung bzw. die Landesvereinigung Rheinland-Pfalz der BKJ ist das Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur und Kulturpädagogik e.V. in Koblenz.

JugendkulturenDie Bewahrung von Kultur ist wichtig, darf aber nicht zu einem zwanghaften Festhalten an alten Strukturen führen. Zeitgemäßer ist es zu akzeptieren, dass sich das kulturelle Ausdrucksverhalten von Jugendlichen über die Generationen hinweg immer wieder verändert. Besonders in unserer modernen, schnelllebigen Gesellschaft bilden sich stets neue Subkulturen.

Die Ausbildung solcher Jugendkulturen geht oft einher mit bestimmten Musikrichtungen (z.B. Rock, Techno, Dark Wave, Reggae...) oder auch in Verbindung mit äußeren Merkmalen wie Kommunikation, Kleidung und Verhalten untereinander.

Das Berliner Archiv der Jugendkulturen e.V. sammelt, bewertet und veröffentlicht in einer Bibliothek alles zum Thema Jugendkulturen. Wer Informationen über die unterschiedlichen Jugendszenen sucht oder sich durch Fachtagungen, Diskussionsveranstaltungen usw. schlau machen möchte, schaut am besten auf die Internetseite der Berliner Einrichtung.

Berliner Archiv der Jugendkulturen e.V.

Eine Sammlung von Kultureinrichtungen, die für die Jugendbildung genutzt werden können oder die selbst Angebote für Kinder und Jugendliche machen, finden sich in der kommentierten Linkliste.