Home & Aktuelles

JUGEND.RLP.DE – Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

22.09.2017

Deutscher Jugendfilmpreis 2018

Ab sofort können sich junge Filmtalente mit ihren ...
[weiterlesen]

Ab sofort können sich junge Filmtalente mit ihren Produktionen wieder für den Deutschen Jugendfilmpreis des Deutschen Kinder- und  Jugendfilmzentrums (KJF) bewerben. Der Wettbewerb ist bundesweit ausgeschrieben. Egal ob Kinder, Jugendliche oder Studierende, ob Schulklasse oder Freizeitprojekt: Mitmachen können alle Filmbegeisterten, die nicht älter als 25 Jahre sind. Insgesamt werden Preise im Wert von 12.000 Euro vergeben. Die besten Filme werden auf dem Bundes.Festival.Film 2018 in Hildesheim präsentiert. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) veranstaltet.

Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2018.

Mehr Infos zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen gibt es hier
[verkleinern]

21.09.2017

Fachtagung Gewalt, Verletzung & Grenzüberschreitung im Netz

Der Deutsche Kinderschutzbund Neustadt-Bad Dürkheim e.V. ...
[weiterlesen]

Der Deutsche Kinderschutzbund Neustadt-Bad Dürkheim e.V. veranstaltet eine Fachtagung zum Thema "Gewalt, Verletzungen & Grenzüberschreitung im Netz". Neben einem Eingangsimpuls wird es Workshops zu den Themen Digitale Gewalt, Sexting, Hate Speech und Cyber-Grooming geben. Die Workshops sollen zum einen informieren, zum anderen aber auch Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und praktische Hilfen und Ansätze liefern.

Wann & Wo: 13. November 2017 / 9.30 - 16.45 uhr / Kloster Neustadt, Waldstraße 145, 67434 Neustadt an der Weinstraße // Kosten: 80 Euro | 90 Euro inklusive Mittagessen

Mehr Infos zu Programm und Anmeldung gibt es hier (klick!)
[verkleinern]

20.09.2017

Rock gegen Rechts im JAM

Einen Tag vor der Bundestagswahl veranstaltet der ...
[weiterlesen]

Einen Tag vor der Bundestagswahl veranstaltet der Jugendtreff am Markt (JAM) in Idar-Oberstein einen „Rock gegen Rechts“. Um 21 Uhr wird die Veranstaltung von der Band Revolution Inc. eröffnet, Headliner des Abends ist die Formation KAFVKA aus Berlin. Neben den musikalischen Beiträgen wird es verschiedene Infostände geben.
An allen Veranstaltungen im JAM können sich Jugendliche und junge Erwachsene unter dem Aspekt der Mitbestimmung bei der inhaltlichen Gestaltung beteiligen. Im Rahmen des Projekts „JUMP!O – Jugend macht Politik für Idar-Oberstein“ wurde der „Rock gegen Rechts“ während der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses von einem Mitglied der Planungsgruppe des JAM vorgestellt und wird nun umgesetzt.

Wann & Wo: 23. September 2017 / Einlass ab 20 Uhr / Am Markt 7, 55743 Idar-Oberstein // Eintritt frei!
[verkleinern]

19.09.2017

Tagungsdokumentation zum Thema Schutz vor sexueller Gewalt ist online

Anlässlich des Europäischen Tages zum Schutz von Kindern vor ...
[weiterlesen]

Anlässlich des Europäischen Tages zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch fand im November 2016 die Netzwerkkonferenz „Aktionsplan im Dialog“ zur Umsetzung des Aktionsplans der Bundesregierung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt statt. Die Veranstaltung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wurde in Kooperation mit ECPAT Deutschland e. V. und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. durchgeführt. Im Mittelpunkt der Diskussion standen Präventions- und Schutzmaßnahmen sowie Beratungs- und Unterstützungsstrukturen für Betroffene.

Die Dokumentation der Netzwerkkonferenz zum Download gibt es hier
[verkleinern]

SO GEHT'S - Treffen der kommunalen Jugendvertretungen 2017

12xRLP

Auf 12xRLP stellten wir 2016 jeden Monat ein spannendes Projekt, eine interessante Einrichtung aus der Jugendarbeit in RLP vor.