Newsletter März 2019

1. Partizipation

Jugend-Befragung zum 3. Kinder- und ...
[weiterlesen]

1. Partizipation

Jugend-Befragung zum 3. Kinder- und Jugendbericht Rheinland-Pfalz

Im Rahmen des 3. Kinder- und Jugendberichts "GELINGT INKLUSION? - INKLUSION GELINGT!" wird im Auftrag des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz eine inklusiv angelegte Jugend-Befragung durchgeführt. Die Befragung ist online und anonym, in verschiedenen Sprachen sowie in leichter Sprache mit Vorlesefunktion verfügbar. Ziel ist, die Meinung junger Menschen zu Beteiligungschancen und -perspektiven zu erfragen und die Ergebnisse im Rahmen des 3. Kinder- und Jugendberichts 2020 zu veröffentlichen. Teilnehmen können junge Menschen aus Rheinland-Pfalz zwischen 14 und 27 Jahren.

Befragungszeitraum: 06. März bis 05. April 2019 // Zur Online-Umfrage.
[verkleinern]

2. Tagungen 

Save the Date: Auftakt zur Veranstaltungsreihe ...
[weiterlesen]

2. Tagungen 

Save the Date: Auftakt zur Veranstaltungsreihe gegen Rassismus

Die rheinland-pfälzische Landesregierung plant die Entwicklung eines "Landesaktionsplan gegen Rassismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" bei welcher u.a. auch die Zivilgesellschaft eng mit eingebunden werden soll. Begleitend zur Entwicklung des Aktionsplans gibt es eine Veranstaltungsreihe. Die Auftaktveranstaltung wird eröffnet durch Ministerin Anne Spiegel und soll als Diskussions- und Kommunikationsplattform dienen.

Wann & Wo: 30. April 2019 / 13 - 17 Uhr / Kurfürstliches Schloss, Mainz // Infos hier.


Fachtag "Jugend in der Vielfalt: Diversität ist Normalität" in Mainz

Der Fachtag "Jugend in der Vielfalt: Diversität ist Normalität" in Mainz lädt interessierte Fachkräfte aus der Jugendarbeit ein, sich mit dem Thema Inklusion Jugendlicher mit Migrationshintergrund zu beschäftigen. Neben einem Impulsvortrag werden auch Workshops zu spezifischen Themenbereichen angeboten. Veranstaltet wird er im Rahmen des Projektes „Gemeinsam in die Zukunft – interkulturelle Öffnung der Jugendverbände in Rheinland-Pfalz“.

Anmeldeschluss: 06. Mai 2019

Wann & Wo: 21. Mai 2019, 10 - 16 Uhr / Jugendhaus Don Bosco, Mainz // Kosten: keine // Anmeldung und Fragen zum Projekt: Andrea Michel-Schilling: Landesjugendring Rheinland-Pfalz e. V. Mainz, E-Mail: michel-schilling@ljr-rlp.de // Infos zum Programm hier.
[verkleinern]

3. Veranstaltungen

Aktionstage gegen rechte Gewalt und ...
[weiterlesen]

3. Veranstaltungen

Aktionstage gegen rechte Gewalt und Rassismus in Ludwigshafen

Mitte März 2019 finden in Ludwigshafen die vom Netzwerk gegen rechte Gewalt und Rassismus organisierten "Aktionstage gegen rechte Gewalt und Rassismus" statt. In diesem Jahr stehen sie unter dem Motto „Bunt statt braun“ und bieten zahlreiche Vorträge, Workshops, Musik- und Filmevents an. Eröffnet werden die Aktionstage mit einer großen Demonstration auf dem Bürgermeister-Kraft-Platz in Ludwigshafen-Süd.

Wann & Wo: 16. bis 23. März 2019 / Ludwigshafen // Kosten: keine // Infos hier.
[verkleinern]

4. Wettbewerbe

33. Schüler- und Jugendwettbewerb 2019

Zum ...
[weiterlesen]

4. Wettbewerbe

33. Schüler- und Jugendwettbewerb 2019

Zum 33. Mal schreiben der Landtag und die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz den Schüler- und Jugendwettbewerb aus. Bewerben können sich Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren, die in Rheinland-Pfalz leben, arbeiten oder in einer Ausbildung sind. Eingereicht werden können Klassen-, Gruppen- oder Einzelarbeiten zu den Themen 'Frauen verändern die Welt', 'Soziale Netzwerke - Fluch und Segen zugleich?' und 'Leben in einem Europa der Regionen'. Neben einer selbstgewählten Tagesfahrt oder einem Seminar in Berlin gibt es Sachpreise zu gewinnen.

Einsendeschluss: 31. März 2019 // Infos hier.
[verkleinern]

5. Ausschreibungen

Popcorn im Maisfeld 2019

Der Termin für ...
[weiterlesen]

5. Ausschreibungen

Popcorn im Maisfeld 2019

Der Termin für die Kinderfilmtour "Popcorn im Maisfeld" 2019 steht fest. Vom 30. September - 12. Oktober 2019 wird das Team von medien.rlp bereits zum 13. Mal durch Rheinland-Pfalz touren und in kinolosen Gemeinden an außergewöhnlichen Orten jungen Filmfans (ab 6 Jahren) unvergessliche Kinoerlebnisse bereiten. Auch in diesem Jahr gibt es das Angebot aufgrund erhöhter Nachfrage auch für Jugendliche.

Infos zur Tour und zur Bewerbung ab Frühjahr auf kinderfilmtour.de


USA-Austausch für Fachkräfte aus dem Sozialbereich 2019

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH führt auch 2019 wieder für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) das CIP-Programm "USA-Austausch für Fachkräfte aus dem Sozialbereich" durch. Das Programm bietet zehn Fachkräften die Möglichkeit durch dreimonatige Praktika in ihrem jeweiligen Fachbereich, einen intensiven Einblick in die amerikanische Jugendhilfe und Sozialarbeit zu erhalten. Zu den Voraussetzungen zählen eine Berufserfahrung von mindestens zwei bis drei Jahren sowie gute englische Sprachkenntnisse.

Bewerbungsschluss: 14. März 2019 // Infos hier.


Deutsch-französischer Freiwilligendienst

Der Eurodistrikt PAMINA, die FDMJC Alsace und der IB Wörth bieten ab Herbst 2019 eine Stelle im deutsch-französischen Freiwilligendienst an. Interessierte zwischen 18 und 25 Jahren mit guten Deutsch- und Französischkenntnissen können während des Freiwilligendienstes in den beiden Jugendeinrichtungen in Wörth am Rhein und Wissembourg mitarbeiten sowie das PAMINA-Jugendnetzwerk und die Förderung neuer Jugendaustausche unterstützen. Versicherungsschutz ist gewährleistet und es gibt ein monatliches Taschengeld von rund 470 Euro.

Bewerbungsschluss: 31. März 2019 // Infos hier.


Eurodesk „Last Minute Markt“

Wer sich ab August/September 2019 in einem Projekt im Ausland engagieren möchte, findet im "Last Minute Markt" von Eurodesk zahlreiche Angebote zu geförderten Freiwilligendiensten, internationalen Workcamps und Jugendbegegnungen. Interessierte Jugendliche können sich deutschlandweit bei 50 Eurodesk-Servicestellen zu Auslandsaufenthalten persönlich beraten lassen und herausfinden welches Programm zu ihnen passt.

Infos hier.


Jugendwerkstatt Wandelbar - Wir gestalten Zukunft

Junge Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren können sich ab sofort online für die "Jugendwerkstatt Wandelbar – Wir gestalten Zukunft" bewerben, die vom 18. bis 24. August 2019 in Lauterbach/Thüringen stattfindet. Das gemeinsame Projekt des Bundesumweltministeriums (BMU) und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat zum Ziel, dass Jugendliche gemeinsam Perspektiven für die Zukunft in Deutschland entwickeln. Insgesamt gibt es 100 Teilnehmer*innenplätze.

Bewerbungsschluss: 15. Mai 2019 // Infos und Anmeldung hier.
[verkleinern]

6. Stellenausschreibungen

Sozialpädagogische Beratungskraft ...
[weiterlesen]

6. Stellenausschreibungen

Sozialpädagogische Beratungskraft in der Beratungsstelle Salam in Mainz

Die Abteilung 3 "Landesjugendamt" (Referat 32) des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung des Landes Rheinland-Pfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sozialpädagogische Beratungskraft in der Beratungsstelle Salam in Mainz. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle bis zum 31.12.2020 mit der Option der Entfristung. Zu den Hauptaufgabenbereichen zählen unter anderem die aufsuchende Beratung radikalisierter, von Radikalisierung bedrohter oder ausstiegswilliger Menschen sowie die Erarbeitung von Unterstützungsmaßnahmen. Die Stelle wird vergütet nach Entgeltgruppe 11 TV-L.

Bewerbungsschluss: 8. März 2019 // Zur Stellenausschreibung.


Sozialpädagogische Fachkraft für das Demokratiezentrum Rheinland-Pfalz

Die Abteilung 3 "Landesjugendamt" (Referat 32) des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung des Landes Rheinland-Pfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sozialpädagogische Fachkraft im Bereich Prävention gegen religiös begründete Radikalisierung/DivAN. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle bis zum 31.12.2019 mit der Option einer Verlängerung. Zu den Hauptaufgabenbereichen zählen unter anderem die kooperative Weiterentwicklung des Präventionskonzepts. Die Stelle wird vergütet nach Entgeltgruppe 11 TV-L.

Bewerbungsschluss: 8. März 2019 // Zur Stellenausschreibung.


Gemeindepädagog*in für den Kooperationsraum Mosel

Der Ev. Kirchenkreis Simmern-Trarbach sucht zum 1. Juli 2019 oder später eine*n Gemeindepädagog*in für den Kooperationsraum Mosel. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (75%). Zu den Hauptaufgabenbereichen zählen unter anderem die gemeindepädagogische Arbeit schwerpunktmäßig mit Kindern und Jugendlichen. Die Stelle wird vergütet nach BAT in kirchlicher Fassung mit Zusatzversorgung.

Bewerbungsschluss: 23. März 2019 // Zur Stellenausschreibung.


Jugendreferent*in für das Jugendcafé in Simmern

Der Ev. Kirchenkreis Simmern-Trarbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jugendreferent*in (Sozialpädagog*in, Sozialarbeit*in) für das Jugendcafé in Simmern. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Schwerpunkte der Arbeit sind der Offene Treff für Kinder und Jugendliche sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung des Jugendcafés. Die Stelle wird vergütet nach BAT in kirchlicher Fassung mit Zusatzversorgung.

Bewerbungsschluss: 23. März 2019 // Zur Stellenausschreibung.
[verkleinern]

7. Bewegungsmelder

+++ Geschäftstelle von medien.rlp in ...
[weiterlesen]

7. Bewegungsmelder

+++ Geschäftstelle von medien.rlp in Trier geschlossen! Aufgrund von baulichen Mängeln ist das Exhaus und damit auch die Geschäftsstelle in Trier bis auf weiteres geschlossen. Die Kolleg*innen sind aber weiterhin erreichbar, telefonisch und per Mail. Wir arbeiten unter Hochdruck an einer Lösung und infomieren Sie so schnell wie möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis. +++


[verkleinern]

Dies ist ein Angebot von: medien.rlp - Insitut für Medien und Pädagogik e.V.
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Mario von Wantoch-Rekowski
Bei Fragen und Hinweisen: redaktion@jugend.rlp.de

Wenn Sie den Newsletter von jugend.rlp in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.