16. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen 2018

Vom 15. bis 16. September 2018 findet das 16. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen Rheinland-Pfalz im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Das zweitägige Treffen bietet die Möglichkeit zu intensivem Austausch und Vernetzung, zur Entwicklung neuer Perspektiven, fachlicher Weiterbildung, Diskussionen und der Besprechung gemeinsamer Vorhaben.

Örtlicher Kooperationspartner ist in diesem Jahr die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKUJA) Bad Neuenahr-Ahrweiler mit ihrer Jugendvertretung, die sowohl bei der Planung als auch bei der Durchführung involviert sind.

Entsprechend der Rückmeldungen aus dem vergangenen Jahr wird die Veranstaltung diesmal noch partizipativer ausgerichtet. Die Struktur wird offener und barcampähnlich. Das heißt, ihr habt mehr Raum zur Gestaltung, Ausarbeitung und eigenverantwortlichen Bearbeitung eurer Themen.

Im Vorfeld habt ihr die Möglichkeit über ein Online-Tool die Inhalte für das Treffen vorzuschlagen und diese miteinander zu diskutieren. Auf dieser Grundlage stimmt ihr anschließend über die finalen Inhalte der Veranstaltung ab. Diese könnt ihr in den einzelnen Blöcken selbstgestaltet behandeln. Daneben gibt es auch feste Programmpunkte.

Am Samstag habt ihr die besondere Gelegenheit, Ministerin Anne Spiegel zu treffen und mit ihr über eure aktuellen Themen zu sprechen. Anschließend könnt ihr euch in themenbezogenen Gruppen zur Diskussion zusammenfinden.

Am Sonntag werdet ihr nach einer Reflexion des Vortags, eure Anliegen fokussieren und Ziele für das kommende Jahr formulieren. Außerdem habt ihr Zeit, in zwei Runden mit den jugendpolitischen Sprecher*innen der Landtagsfraktionen zu diskutieren.

Flyer: SO GEHT'S 2018

Anmeldung zum Treffen der kommunalen Jugendvertretungen

Die Anmeldung ist online bis zum 3. September 2018 hier (Klick!) möglich. Nähere Informationen auf der folgenden Seite.

Für Tagungsteilnahme, Aufenthalt, Verpflegung und Schlafmöglichkeiten entstehen keine Kosten. Die Reisekosten können nicht erstattet werden.

Programm

 

Samstag, 15. September 2018

10:30 Uhr
Anmeldung

11:00 Uhr
Informieren
Informationen zu Ablauf und Organisation.

11:30 Uhr
Speed-Dating
Vorstellungsrunde der Teilnehmer*innen

12:00 Uhr
Status-Check
Ziele 2017 // Errungenschaften 2018.

12:30 Uhr
Keynote
Daniela Mahr von reflecta.org.

12:45 Uhr
Spaces I
Engagement Space mit Daniela Mahr und eure eigenen Spaces.

13:30 Uhr
Pause

14:00 Uhr
Spaces II
Utopien - Was wird sein (können)?

15:00 Uhr
Debattieren
Austausch mit Jugendministerin Anne Spiegel.

16:30 Uhr
Pause

17:00 Uhr
Spaces III
Visionscheck // Ergebnisbericht // Diskussion.

19:00 Uhr
Abendessen auf der Ahrweiler Kulturnacht

20:00 Uhr
Abendprogramm (organisiert von der OKUJA) & Ahrweiler Kulturnacht

 

Sonntag, 16. September 2018

08:00 Uhr
Frühstück

09:30 Uhr
Was soll werden?
Ergebnisse zusammentragen - Zielvorgaben für das nächste Jahr.

10:15 Uhr
Dachverband
Bericht zur Arbeit.

11:00 Uhr
Gespräche mit den jugendpolitischen Sprecher*innen der Landtagsfraktionen
Runde 1 - Die Höhle der Möwen.

12:00 Uhr
Gespräche mit den jugendpolitischen Sprecher*innen der Landtagsfraktionen
Runde 2 - Austausch.

13:00 Uhr
Mittagessen

14:00 Uhr
Abreise