12. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen 2014

Mainz - In der Landeshauptstadt fand vom 31. Mai bis 01. Juni 2014 das 12. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen aus Rheinland-Pfalz fand statt. Im Jugendhaus Don Bosco im Stadtteil Gonsenheim trafen sich die JugendvertreterInnen aus Rheinland-Pfalz.

Grußwort der Ministerin Irene Alt

Irene Alt, Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen lud die JugendvertreterInnen recht herzlich zum 12. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen in Mainz ein:

Liebe Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter, liebe Begleiterinnen und Begleiter,

eine lebendige Demokratie lebt von Menschen, die sich in der Gesellschaft beteiligen und für ihre Anliegen streiten. Als Jugendministerin ist es mir ein besonderes Anliegen, insbesondere auch Kindern und Jugendlichen eine Stimme zu geben. Wer früh lernt, dass durch Engagement Veränderungen möglich sind, der wird auch später gern Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen.

Bei dem zwölften landesweiten Treffen der kommunalen Jugendvertretungen wollen wir Euch die Möglichkeit geben, Erfahrungen aus Euren Kommunen auszutauschen und wir wollen die Plattform schaffen, ein Netzwerk untereinander aufzubauen. Zudem haben wir für Euch ein tolles Angebot an spannenden und nützlichen Workshops
vorbereitet. Da wir dieses Jahr zu einem zweitägigen Treffen einladen, habt Ihr außerdem am Sonntag die Möglichkeit, mit den jugendpolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Landtagsfraktionen ins Gespräch zu kommen.

Ich freue mich sehr, Euch kennen zu lernen und von Eurer Arbeit zu hören.

Irene Alt

Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen

Den Veranstaltungsflyer mit dem genauen Programm gibt es hier rechts zu sehen.

Die Dokumentation des 12. Treffens der kommunalen Jugendvertretungen erfolgte nur als Printversion. Diese wird demnächst hier online gestellt werden.

Eröffnung und Begrüßung

Die Tagung

speedmeeting

Workshops

Ein Abend (fast ganz) ohne Politik

Zwischenbilanz und Vorbereitung der Gespräche mit den jugendpolitischen Sprecher*innen der Landtagsfraktionen

Gespräche mit den jugendpolitischen Sprecher*innen der Landtagsfraktionen

Auswertung und Abschluss