Home & Aktuelles

JUGEND.RLP.DE – Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

jugend.rlp.de
17.09.2021

"DIVERSITY.Aktionsbox"

Um Diversity spielerisch kennenzulernen hat der Verein ...
[weiterlesen]

Um Diversity spielerisch kennenzulernen hat der Verein "Charta der Vielfalt" eine kostenfreie Aktionsbox veröffentlicht. Die "DIVERSITY.Aktionsbox" enthält Ideen für Challenges, Poster und Postkarten, ein Bingo und andere Methoden, um über das Thema Diversity ins Gespräch zu kommen. Pro Organisation kann eine Aktionsbox kostenfrei bestellt werden. 

Möglichkeit zur Bestellung hier.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
16.09.2021

Datenbank für Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt

Die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention ...
[weiterlesen]

Die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, -vernachlässigung und sexualisierter Gewalt e.V. (DGFPI) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wollen mit einer Datenbank für Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend eine nachhaltige Struktur in der Qualifizierung von Fachkräften schaffen. Mit der Datenbank des "Fortbilungsnetz sG" soll der Zugang zu qualifizierten Fortbildungen und die Vernetzung von Fachkräften erleichtert werden.

Zur Datenbank "Fortbildungsnetz sG".


[verkleinern]

jugend.rlp.de
15.09.2021

Digitales Tool gegen antisemitischen Hass im Netz

Die Amadeu Antonio Stiftung hat ein digitales Tool gegen ...
[weiterlesen]

Die Amadeu Antonio Stiftung hat ein digitales Tool gegen antisemitischen Hass im Netz veröffentlicht. Darin werden fertige Antworten zum leichten Teilen auf die 17 häufigsten antisemitischen Erzählungen bereitgestellt. Gängige antisemitische Vorurteile, Narrative und Metaphern werden entlarvt und argumentativ widerlegt. Zudem gibt die Website tiefergehende Argumentationen an die Hand, um antisemitischen Positionen in der Diskussion zu begegnen.

Zum digitalen Tool.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
14.09.2021

Ergebnisse der landesweiten Online-Umfrage "Jugend in Zeiten von Corona"

Von Mitte März bis April 2021 führte das Institut für ...
[weiterlesen]

Von Mitte März bis April 2021 führte das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH (ism) im Auftrag des Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration (MFFKI) Rheinland-Pfalz die Online-Umfrage "Jugend in Zeiten von Corona" durch. Jugendministerin Katharina Binz stellte nun die Ergebnisse der Umfrage vor, an der 6.420 Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren teilnahmen. Rund 5.500 Fragenbögen konnten für die Auswertung berücksichtigt werden. Die Ergebnisse der Umfragen stehen als PDF kostenlos zur Vefügung.

Zu den Umfrageergebnissen.
[verkleinern]

"SO GEHT'S -Treffen
der kommunalen
Jugendvertretungen"

3. Kinder- und
Jugendbericht Rheinland-Pfalz

Zum Bericht (klick!)

"Dialog IV: Eigenständige Jugendpolitik in Rheinland-Pfalz" // 15. Juli 2021

Zur Tagungsdokumentation (klick!)

DIGITALE JUGENDARBEIT

Tools und Projektideen unter Digitale Jugendarbeit (klick!)

HILFE BEI GEWALT IN DER FAMILIE

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800-2255530 (kostenlos)

Online-Beratung für Jugendliche: N.I.N.A e.V.

Örtliche Fachstellen: Hilfeportal Missbrauch