Home & Aktuelles

JUGEND.RLP.DE – Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

jugend.rlp.de
27.07.2021

Hochwasserhilfe: Tagescamps für Kinder und Jugendliche

Um den Kindern und Jugendlichen in den vom Hochwasser ...
[weiterlesen]

Um den Kindern und Jugendlichen in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten ein paar ruhige Stunden mit Spiel und Spaß zu ermöglichen, bieten die Jugendverbände ASJ - Arbeiter Samariter Jugend RLP, die DGB Jugend RLP – Saarland, das Jugendwerk der AWO Rheinland, die Naturfreundejugend RLP und die SJD - Die Falken RLP spontan kostenlose Tagescamps am Naturfreundehaus Laachersee an. In einer kleinen Zeltstadt wird von morgens bis abends für die Kinder und Jugendlichen jemand da sein, es wird Essen und Trinken geben, Duschen, Spiele und Bastelsachen. Bei Bedarf kann auch eine Übernachtung im Camp organisiert werden oder auch ein Fahrdienst, der die Kinder und Jugendlichen täglich zum Camp fährt und wieder zurück bringt.

Wann & Wo: ab Montag, den 26. Juli 2021 täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr // am Naturfreundehaus Laacherseehaus // Infos und Anmeldung hier.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
16.07.2021

Sommerpause bei jugend.rlp

Das Redaktionsteam von jugend.rlp geht in die Sommerpause ...
[weiterlesen]

Das Redaktionsteam von jugend.rlp geht in die Sommerpause und meldet sich ab dem 30. August 2021 wieder wie gewohnt mit täglichen Aktuellmeldungen.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer und eine tolle Zeit in der Jugendarbeit mit Ferienbetreuung und Freizeiten, wo es wieder möglich ist. Auch wir sind in der heißen Ferienprojektphase und freuen uns endlich auch wieder medienpädagogische Präsenzpojekte mit Partner:innen aus der Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz durchführen zu können.


Viele Grüße und bleiben sie gesund
das jugend.rlp-Team

 


[verkleinern]

jugend.rlp.de
15.07.2021

Save the Date: So geht's-Treffen digital

Das "So geht's! - 19. Treffen der kommunalen ...
[weiterlesen]

Das "So geht's! - 19. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen" in Rheinland-Pfalz wird in diesem Jahr wieder digital stattfinden. Eingeladen sind alle Jugendvertretungen, Jugendparlamente, Jugendinitiativen oder andere Formen der Interessenvertretung von Jugendlichen aus Rheinland-Pfalz. Ganz im Sinne des Digitalen wird es wieder viele Möglichkeiten zum Vernetzen und Netzwerken über die eigenen Ortsgrenzen hinaus geben. medien.rlp wird gemeinsam mit dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz (MFFKI) ein angenehmes und praktisch orientiertes Programm stricken, das die Möglichkeit zum Austausch bietet, aber auch angemessene Bildschirmzeiten vorsieht. Um allen die Teilnahme zu ermöglichen, bietet medien.rlp die Möglichkeit iPads auzuleihen.

Wann & Wo: 24. und 25. September 2021 / online über Zoom // Weitere Infos zum Programm, zur Technikausleihe und zur Anmeldemöglichkeit in Kürze hier.


[verkleinern]

jugend.rlp.de
14.07.2021

Deutsch-Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe 2021

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der ...
[weiterlesen]

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB) organisiert ein mehrtägiges digitales Austauschformat zum Thema „Das mediale Umfeld junger Menschen: Herausforderungen und Lösungsansätze“. Hierbei können Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aus Deutschland japanische Fachkräfte und Einrichtungen kennenlernen und sich mit ihnen zu fachlichen Fragestellungen und zur aktuellen Situation der Kinder- und Jugendhilfe in beiden Ländern austauschen.

Wann & Wo: 21. September – 29. Oktober 2021 / insgesamt 7 Termine online über Zoom // Kosten: keine // Anmeldeschluss: 29. August 2021 // Infos und Anmeldung hier.
[verkleinern]

"Dialog IV: Eigenständige Jugendpolitik in Rheinland-Pfalz" // 15. Juli 2021

Zur Tagungsdokumentation (klick!)

3. Kinder- und
Jugendbericht Rheinland-Pfalz

Zum Bericht (klick!)

"SO GEHT'S -Treffen
der kommunalen
Jugendvertretungen"

DIGITALE JUGENDARBEIT

Tools und Projektideen unter Digitale Jugendarbeit (klick!)

HILFE BEI GEWALT IN DER FAMILIE

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800-2255530 (kostenlos)

Online-Beratung für Jugendliche: N.I.N.A e.V.

Örtliche Fachstellen: Hilfeportal Missbrauch