Home & Aktuelles

JUGEND.RLP.DE – Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

jugend.rlp.de
16.04.2021

YouTube-Channel zum Thema Deutsches Grundgesetz "Was wäre, wenn…?"

"Was wäre, wenn…?" ist ein Projekt der Neuen deutschen ...
[weiterlesen]

"Was wäre, wenn…?" ist ein Projekt der Neuen deutschen Medienmacher:innen und wird von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert. Durch alltagsnahe Geschichten zu den wichtigsten Artikeln des Grundgesetzes möchte der Youtube-Channel im Comic-Style das Deutsche Grundgesetz erlebbar machen. Die Videos mit doppeltem Ende zeigen jeweils eine Idealsituation. In der Realität gibt es immer wieder Situationen, in denen die Menschenrechte in Gefahr sind und das Grundgesetz nicht eingehalten wird. Die Videos sollen dazu anregen, über die fragile Demokratie nachzudenken. Dabei kann aus sechs verschiedenen Sprachen ausgewählt werden.

Zum Youtube-Channel.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
15.04.2021

Seminar „Online-Sprachanimation in internationalen Begegnungen“

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der ...
[weiterlesen]

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (??IJAB) bietet ein Online-Seminar zum Thema „Online-Sprachanimation in internationalen Begegnungen“ an. Das Seminar richtet sich an ehrenamtliche und hauptberufliche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, die internationale (Online-)Begegnungen planen oder durchführen und die bisher noch keine Erfahrungen in der Sprachanimation haben. Es bietet die Gelegenheit, die Methode der Online-Sprachanimation praktisch zu erproben und zu lernen, wie man Sprachanimation online in Gruppen anleitet.

Wann & Wo: 14.-15. Mai 2021 / online über Zoom // Kosten: 25,00 Euro // Anmeldeschluss: 25. April 2021 // Infos und Anmeldung hier.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
14.04.2021

Online-Fachdiskurs „Und bist du nicht willig … Konversionstherapie?!“

Der Fachdiskurs setzt sich mit dem Thema der ...
[weiterlesen]

Der Fachdiskurs setzt sich mit dem Thema der Konversionstherapie auseinander, die in vielen fundamentalistischen Religionsgemeinschaften noch als Inbegriff der Heilung von Queeren Menschen beworben wird, obwohl sie einen Verstoß gegen die UN Menschenrechtskonvention darstellt. Wie kann man betroffene Menschen schützen und ihren Widerstand gegen Konversionsversuche unterstützen? Mit betroffenen Personen, Fachleuten und Politiker:innen soll das Thema durchleuchtet und die Problematik einer Therapieform offengelegt werden, die Menschen seelisch zerstört. Veranstalter ist das neugegründete Netzwerk LSBT*IQ des Landkreises Altenkirchen in Kooperation mit der Ev. Landjugendakademie, der GEW und dem Schulreferat.

Wann & Wo: 29. April 2021, 15:30 – 19:15 Uhr / online // Kosten: keine // Anmeldeschluss: 21. April 2021 // Infos und Anmeldung hier.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
13.04.2021

Online-Fachtag "Überleben als Fachkraft in der Pandemie"

Das Institut für familiale und öffentliche Erziehung, ...
[weiterlesen]

Das Institut für familiale und öffentliche Erziehung, Bildung, Betreuung e.V. bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main einen Online-Fachtag zum Thema "Überleben als Fachkraft in der Pandemie" an. Eingeladen sind alle Interessent:innen, die sich mit diesem aktuellen Thema aus unterschiedlichen Perspektiven befassen und gemeinsam Anregungen und Impulse teilen wollen.


Wann & Wo: 03. Mai 2021, 14:00 - 17:00 Uhr / Online über Zoom // Kosten: keine // Anmeldeschluss: 16. April 2021 // Infos und Anmeldung hier.
[verkleinern]

CORONA:
INFORMATIONEN FÜR DIE JUGENDARBEIT

Die wichtigsten Informationen im neuen Menüpunkt Jugendarbeit und Corona (klick!).

Tools und Projektideen unter Digitale Jugendarbeit (klick!)


HILFE BEI GEWALT IN DER FAMILIE

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800-2255530 (kostenlos)

Online-Beratung für Jugendliche: N.I.N.A e.V.

Örtliche Fachstellen: Hilfeportal Missbrauch

3. Kinder- und
Jugendbericht Rheinland-Pfalz

Zum Bericht.

"SO GEHT'S -Treffen
der kommunalen
Jugendvertretungen"

"Dialog III: Eigenständige Jugendpolitik in Rheinland-Pfalz"

Zur Tagungsdokumentation.