Home & Aktuelles

JUGEND.RLP.DE – Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

jugend.rlp.de
29.06.2022

"Oy Vavoy! - Kulturfestival"

Um neue Formen zur Prävention und Bekämpfung von ...
[weiterlesen]

Um neue Formen zur Prävention und Bekämpfung von Antisemitismus aufzuzeigen, veranstaltet die Initiative Interdisziplinäre Antisemitismusforschung Trier das "Oy Vavoy! - Kulturfestival". Auf dem Programm steht ein  Workshop, eine Podiumsdiskussion und ein Konzert, welche sich mit jüdischem Punk als widerständige Erinnerungskultur und Präventionsform beschäftigen. Eingeladen sind Fachkräfte der Jugendarbeit und alle anderen Interessierten.

Wann & Wo: 02. Juli 2022 / villaWuller, Trier // Infos und Programm.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
28.06.2022

Elternratgeber "Digitale Medien in der Pubertät"

Zur Unterstützung von Eltern bei Fragen zum Thema digitale ...
[weiterlesen]

Zur Unterstützung von Eltern bei Fragen zum Thema digitale Medien und Pubertät hat Sucht.Hamburg in Kooperation mit der Landesvertretung Hamburg der Techniker Krankenkasse den Elternratgeber "Digitale Medien in der Pubertät" veröffentlicht. Neben einem Einblick in digitale Lebenswelten von Jugendlichen, gibt es praktische Tipps für den Familienalltag und die Medienerziehung zuhause. Der Ratgeber kann für 1,65 Euro bestellt oder kostenlos heruntergeladen werden.

Zur Download- und Bestellmöglichkeit des Elternratgebers "Digitale Medien in der Pubertät".
[verkleinern]

jugend.rlp.de
27.06.2022

Online-Seminar "Was tun bei (Cyber)Mobbing?"

Die Medienanstalt Rheinland-Pfalz veranstaltet im Rahmen der ...
[weiterlesen]

Die Medienanstalt Rheinland-Pfalz veranstaltet im Rahmen der "Woche der Medienkompetenz" das Seminar "Was tun bei (Cyber)Mobbing?". Neben einem Einblick in die Dynamiken von (Cyber)Mobbing werden auch erste Schritte im Notfall und Hinweise zur langfristigen Konfliktbearbeitung z.B. an Schulen thematisiert. Referentin ist Brigit Kimmel, die Leiterin der EU-Initiative klicksafe.

Wann & Wo: 06. Juli 2022 / 15:00 - 16:00 Uhr / Kosten: keine // Infos und Anmeldung.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
24.06.2022

Jugendwettbewerb "denkt@g"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet anlässlich des ...
[weiterlesen]

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar den bundesweiten Jugendwettbewerb "denkt@g". Junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren können teilnehmen und Beiträge zu dem Themenschwerpunkt "Antisemitismus – früher und heute. Spurensuche und Auseinandersetzung bis in die Gegenwart" einreichen. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise.

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2022 // Infos und Bewerbung.
[verkleinern]

SO GEHT's
Praxisordner

Materialien zum Thema Jugendbeteiligung im neuen SO GEHT's Praxisordner.

3. Kinder- und
Jugendbericht Rheinland-Pfalz

Zum Bericht.

DIGITALE JUGENDARBEIT

Tools und Projektideen unter Digitale Jugendarbeit.

HILFE BEI GEWALT IN DER FAMILIE

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800-2255530 (kostenlos)

Online-Beratung für Jugendliche: N.I.N.A e.V.

Örtliche Fachstellen: Hilfeportal Missbrauch