Home & Aktuelles

JUGEND.RLP.DE – Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

jugend.rlp.de
06.10.2022

Queers in Jugendverbänden willkommen heißen

In einem JuLeiCa-Aufbaumodul, angeboten vom Jugendnetzwerk ...
[weiterlesen]

In einem JuLeiCa-Aufbaumodul, angeboten vom Jugendnetzwerk Lambda, geht es um das Thema Queersensibilität und wie diese bei Euch vor Ort voran gebracht werden kann. Es geht um Fragen wie:
Mit wem dürfen sich Teilnehmende ein Zimmer teilen? Bekomme ich Probleme, wenn ich Toiletten und Sanitäranlagen als unisex kennzeichne? Wie kann ich meine Teilnehmenden unterstützen, wenn sie mir von diskriminierenden Erfahrungen erzählen?

Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche in der Jugendarbeit und/oder Menschen mit einer JuLeiCa.

Wann & Wo: 18.-20. November 2022 / Berlin, Tagungshaus Alte Feuerwache // Kosten: keine, Fahrtkosten können Lambda-Mitgliedern in Höhe von 60 Euro erstattet werden // Weitere Infos & Anmeldung.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
05.10.2022

Transfer-Talks: Kinder- und Jugendhilfe nach Corona

In dem Berufsfeld Kinder- und Jugendhilfe hat sich während ...
[weiterlesen]

In dem Berufsfeld Kinder- und Jugendhilfe hat sich während und nach Corona viel getan: Kreativ wurden Zugangs- und Kontaktmöglichkeiten geschaffen, Digitalisierungsprozesse angestoßen, neue Kommunikationswege erschlossen und die Resilienz junger Menschen gestärkt. Diesen Entwicklungen widmete sich das Projekt „Transfer-Talks“ der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ). Für alle, die nicht dabei waren, gibt es jetzt die Dokumentation der Talks zum Nachlesen:

Zur Dokumentation.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
04.10.2022

Anti-Shitstorm-Kurs der Amadeu Antonio Stiftung

Ein Shitstorm kann Engagierte wie aus heiterem Himmel ...
[weiterlesen]

Ein Shitstorm kann Engagierte wie aus heiterem Himmel treffen. Umso wichtiger ist es, gut darauf vorbereitet zu sein. Dabei hilft ein E-Mail-Kurs der Amadeu Antonio Stiftung: In acht Wochen erarbeiten die Teilnehmenden eine individuelle Strategie für ihr Team. Sie erfahren, wie sie mögliche Attacken durch ein Beobachtungssystem erkennen können, welche Handlungsschritte im Ernstfall helfen, wo es Unterstützung gibt und wie sie sich entlasten können.

Zum Kurs.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
30.09.2022

Ausbildungsreport: Mängel in Ausbildung und Berufsorientierung

Fast jeder dritte Azubi macht Überstunden, viele müssen ...
[weiterlesen]

Fast jeder dritte Azubi macht Überstunden, viele müssen Aufgaben erledigen, die nichts mit der Ausbildung zu tun haben, die Betreuung durch die Ausbilder ist oft mangelhaft – das sind nur drei Ergebnisse des neuen Ausbildungsreports der Jugend des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Die repräsentative Befragung wurde von August 2020 bis März 2022 durchgeführt. Insgesamt 14.426 Auszubildende aus den laut Bundesinstitut für Berufsbildung 25 am häufigsten gewählten Ausbildungsberufen haben sich beteiligt.

Zum Ausbildungsreport 2022.
[verkleinern]

SO GEHT's
Praxisordner

Materialien zum Thema Jugendbeteiligung im neuen SO GEHT's Praxisordner.

3. Kinder- und
Jugendbericht Rheinland-Pfalz

Zum Bericht.

DIGITALE JUGENDARBEIT

Tools und Projektideen unter Digitale Jugendarbeit.

HILFE BEI GEWALT IN DER FAMILIE

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800-2255530 (kostenlos)

Online-Beratung für Jugendliche: N.I.N.A e.V.

Örtliche Fachstellen: Hilfeportal Missbrauch