Home & Aktuelles

JUGEND.RLP.DE – Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

jugend.rlp.de
20.10.2021

Online-Seminar: Gefahren im Netz

Der Fachbereich Kinder- und Jugenschutz der Stadt Mainz ...
[weiterlesen]

Der Fachbereich Kinder- und Jugenschutz der Stadt Mainz bietet in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Mainz und medien.rlp das Online-Seminar "Gefahren im Netz - Digitalen Medien und Prävention" an. Thematisiert werden aktuelle Gefährdungen sowie Hilfs- und Informationsangebote. Das Angebot richtet sich an Fachkräfte an Schulen und im außerschulischen Bereich sowie alle Interessierten.

Wann & Wo: 27. Oktober 2021 / 10:00 - 11:30 Uhr / Webex // Anmeldeschluss: 22. Oktober 2022 // Infos und Anmeldung hier.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
18.10.2021

Studie "Kinder Medien Monitor 2021"

Das Marktforschungsunternehmen Immediate hat die ...
[weiterlesen]

Das Marktforschungsunternehmen Immediate hat die Mediennutzung von Kindern zwischen 4 und 13 Jahren untersucht. Befragt wurden 2.046 Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren mit jeweils einem Erziehungsberechtigten sowie 526 Erziehungsberechtigte für die Mediennutzung der Vier- bis Fünfjährigen. Die Ergebnisse sind kostenlos online und zum Download in der Studie "Kinder Medien Monitor 2021" verfügbar.

Zur kostenlosen Download.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
14.10.2021

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis 2022 ...
[weiterlesen]

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis 2022 "Hermine-Albers-Preis" wird von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe vergeben. In den Kategorien Praxispreis, Medienpreis sowie Theorie- und Wissenschaftspreis werden Preisgelder in Höhe von 4.000 Euro sowie ein Anerkennungsbeitrag von 1.000 Euro vergeben. Gesucht werden Beispiele für die Weiterentwicklung der digitalen Kinder- und Jugendhilfe.

Einsendeschluss: 22. Oktober 2021 // Infos hier.
[verkleinern]

jugend.rlp.de
12.10.2021

DiscoverEU-Reisetickets

Die Initiative DiscoverEU der Europäische Kommission stellt ...
[weiterlesen]

Die Initiative DiscoverEU der Europäische Kommission stellt im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ Jugend 60.000 Zug-Reisetickets zur Verfügung. Die Reisetickets sind 30 Tage gültig und können zwischen März 2022 und Februar 2023 eingelöst werden. Bewerben können sich EU-Bürger:innen zwischen 18 bis 20 Jahren, die zwischen dem 01. Juli und dem 31. Dezember 2003 geboren sind.

Bewerbungsphase: 12. Oktober bis 26. Oktober 2021 // Infos und Bewerbung hier.
[verkleinern]

Digitale
Jugendhearings //
5.11. und 19.11.

Infos und Anmeldung hier.

3. Kinder- und
Jugendbericht Rheinland-Pfalz

Zum Bericht (klick!)

"Dialog IV: Eigenständige Jugendpolitik in Rheinland-Pfalz" // 15. Juli 2021

Zur Tagungsdokumentation (klick!)

DIGITALE JUGENDARBEIT

Tools und Projektideen unter Digitale Jugendarbeit (klick!)

HILFE BEI GEWALT IN DER FAMILIE

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800-2255530 (kostenlos)

Online-Beratung für Jugendliche: N.I.N.A e.V.

Örtliche Fachstellen: Hilfeportal Missbrauch