Umweltbildung im Wald

Umweltpädagogische Angebote der Landesforsten

Die Landesforsten sind für alle Wälder in Rheinland-Pfalz zuständig. Für Jugendgruppen und Klassen bieten die Angebote zu waldbezogenen Themen an — vom Vormittagsprogramm bis zum mehrtägigen Aufenthalt in eigenen Bildungseinrichtungen.
Die Wald-Jugendspiele sind ein alter Klassiker der schulischen Umweltbildung. Die ganztägigen Wandertage richten sich an Schulklassen der dritten und siebten Jahrgangsstufen. Auf Parcours im Wald können die TeilnehmerInnen ihre Fähigkeiten und ihr Wissen um das Thema Wald auf spielerische Art unter Beweis stellen und zugleich weiter vertiefen.

Wald-Jugendspiele

Doch auch für den außerschulischen Bereich gibt es einige Angebote.
Die „Rucksackschule Rheinland-Pfalz“ ist ein mobiles Umweltbildungsangebot der Forstämter für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen. Unter professioneller Begleitung eines Försters verbringen die Teilnehmer*innen einen Vor- oder Nachmittag im Wald. Das Angebot kann an 23 Standorten in Rheinland-Pfalz gebucht werden.

Rucksackschule Rheinland-Pfalz 

Walderlebnispfade sind Rundwege oder Plätze im Wald, auf denen verschieden Informations- oder Spielstationen gebaut sind, an denen z.B. Fragen rund um den Wald beantwortet oder bestimmte Aufgaben erfüllt werden müssen. Die Parcours sollen auf spielerische und unterhaltsame Weise wichtige Funktion des Waldes für Natur und Mensch vermitteln. Die Walderlebnispfade können auf eigene Faust erkundet werden oder in Begleitung eines Försters oder umweltpädagogisches Mitarbeiters des zuständigen Forstamtes.

In folgenden rheinland-pfälzischen Wäldern gibt es Walderlebnispfade:
Auwald, Binger Wald, Johanniskreuz, Kaiserslautern, Kyrill-Pfad Kastellaun, Tettenbusch, Wildenburg, Zauberwald, Zerf, Dannenfels, Höhr-Grenzhausen.

Walderlebnispfade RLP

Informationen zu weiteren Angeboten der Landesforsten und zum Lebensraum Wald allgemein finden sich unter:

www.wald-rlp.de

Landesforsten unterhält zahlreiche Zentren in eigener Trägerschaft bzw. tritt als Kooperationspartner von Zentren und Häusern in Erscheinung. Das Angebot reicht von einem einfachen Tagesausflug bis zur mehrtägigen Gruppenveranstaltung mit Übernachtungsmöglichkeit.