Realschule Plus

Die Realschule Plus bedeutet das Ende der bisherigen Hauptschule. Seit dem Schuljahr 2009/2010 soll die neue Schulform die Haupt- und Realschulbildung in Rheinland-Pfalz unter einem Dach vereinen. Ziele der neuen Realschule Plus und der damit verbundenen Schulstrukturentwicklung sind unter anderem:

  • Neue Perspektiven für Hauptschulen
  • Weitergehende Optionen für längeres gemeinsames Lernen
  • Individuelle Förderung für alle Schülerinnen und Schüler durch Förderkonzepte mit gezielter Ressourcen-Zuweisung
  • Noch gezieltere Förderung leistungsschwächerer Schülerinnen und Schüler
  • Reduzierung der Schulabbrecherquote (Keine und Keiner darf verloren gehen)

Bis zur siebten Klasse bleiben alle Schülerinnen und Schüler in einem Klassenverbund zusammen und lernen gemeinsam. Ab der siebten Klasse muss dann entschieden werden, wie es mit jedem Schüler und jeder Schülerin weitergeht. Zwei Modelle der Realschule Plus stehen zur Wahl.

  1. Die Integrative Realschule Plus — die Klasse bleibt zusammen, die Schüler werden nur in einzelnen Fächern in verschiedene Kurse eingeteilt
  2. Die Kooperative Realschule — die Klasse teilt sich und die Schüler werden in abschlussbezogene Klassen eingeteilt.

Ob eine Schule integrative oder kooperative Realschule plus wird und welche Schulen zusammengelegt werden, entscheidet der Schulträger zusammen mit der Schule und der Schulaufsicht.

Mit Beginn des Schuljahres 2009/2010 starteten 122 Schulen in der neuen Schulart Realschule plus in Rheinland-Pfalz. 31 davon entstanden aus bisherigen Haupt- und Realschulen neu, 91 wurden aus bisherigen Regionalen Schulen und Dualen Oberschulen umgewandelt.

Vom Schuljahr 2011/12 an besteht die Möglichkeit, an Realschulen plus Fachoberschulen einzurichten.

Je nach gewählter Fachrichtung absolvieren die SchülerInnen der Fachoberschule in der elften Klasse jeweils an drei Tagen der Woche ein Praktikum in einem Unternehmen oder der Verwaltung. Die restlichen Stunden und das gesamte 12. Schuljahr besuchen sie den Unterricht in der Schule. Die LehrerInnen der Fachoberschule vermitteln in ihrem Unterricht allgemeinbildende Inhalte verknüpft mit Bezügen zur Praxis.

Alle wichtigen Informationen zur Realschule Plus gibt es auf den dazugehörigen Informationsseiten des Ministeriums für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz.

www.bm.rlp.de